Zeichnen - der Schlüssel zu vielen Türen

 Das Geheimnis des Zeichnens ist das Geheimnis des Zugangs

 

Viele Menschen würden gerne zeichnen können, weil sie in ihrem Innersten spüren, dass Zeichnen weit mehr ist, als eine technische Fertigkeit. Zeichnen lernen ist, wie andere Bewusstseinstechniken auch, ein Türöffner.

Ursprünglich für junge Künstler entwickelt, ist diese Methode auf einem ganzheitlichen Ansatz aufgebaut. Sie integriert Erkenntnisse der Gehirnforschung und nutzt das wunderbare Werkzeug der Quanten-Heilung, um Blockierungen aufzulösen. im Raum der Stille, wo Gedanken aufgehört haben, sich einzumischen, wirkt Quanten-Heilung. Alle Zeichenübungen entsprechen der Technik des reinen Bewusstseins, und diese kann in meinen Workshops erlernt werden.

 

radius-drawing® ist aus meiner Erfahrung heraus entstanden, dass es keine Trennung zwischen der Art und Weise gibt, wie Kunst entsteht, und wie die Heilkunst den Weg zu den Menschen findet. Für mich gehört beides zusammen und beide Bereiche haben mich von Kindheit an interessiert und fasziniert.

radius-drawing® ist denjenigen Menschen gewidmet, die ich von 1994 bis heute in meinen Kursen betreuen durfte und darf. Ihr habt mich gelehrt, immer wieder nachzuforschen, meine eigenen Sichtweisen zu korrigieren und zu erweitern. Ich danke euch von Herzen!

2015 lernte ich Quantenheilung matrix-change® und 2016 über das Thailand Projekt (TP1) die Original Methoden nach Grigori Grabovoi kennen und anwenden. Die Röntgenblick Methode lernte ich 2015 und sie ist deshalb so interessant für mich, weil sie das Visuelle bei mir als Künstlerin besonders anspricht.
Dies alles fließt auch in die Kunst und in die Workshops mit hinein. Zusammen bilden diese Zusammenhänge die Basis für radius-drawing®.