radius-drawing® V.I.S.I.O.N.S

radius-drawing® V.I.S.I.O.N.S arbeitet mit dem 'inneren Bildschirm', mit  Bildern, Formen und Farben. Diese Form von Kunst entwickelte sich als eigenständige Form nach der Ausbildung "Röntgenblick", 2015. Für mich als Künstlerin ist dieses Wissen besonders interessant, da sie meine Wahrnehmungen noch mehr schärfte und vertiefte. Aber es ist auch sehr viel mehr.

Mit dem "Röntgenblick" lernte ich, in Körper hinein zu schauen. Ich lernte auf Grundstücke, in Häuser und auch auf Situationen zu schauen. Diese Erfahrung war eindrucksvoll. Professionell einsteigen wollte ich allerdings für diese Zwecke auf Dauer nicht. Es würde in Richtung "Remote Viewing" tendieren, was ein Vollzeit Job wäre und ständiges Training braucht. Ich mache es ab und zu heute noch für wenige Klienten, es funktioniert auch, aber es ist manchmal belastend, besonders, wenn jemand krank ist. Ich habe anschließend einige Beispiele aus dieser Arbeit eingefügt.

Die künstlerische Arbeit mit radius-drawing® V.I.S.I.O.N.S und dem 'inneren Bildschirm' ist für mich weitaus interessanter, da keine Erwartungen an die "Views" geknüpft sind. Trotzdem kommen alle Views immer noch aus konkreten Anfragen oder sie entstehen in bestimmten Situationen. Ich unterlasse lediglich den Versuch der Einflussnahme. So kann ich die Bandbreite voll ausschöpfen. Mehr dazu auf meiner Künstler Webseite

Abb.: aus dem Skizzenbuch V.I.S.I.O.N.S, © Birgit Spahlinger / "Geweihe und andere Implantate"